Verkehrsunfall - Pech gehabt?

Sollten Sie mit oder ohne eigenes Zutun in einen Verkehrsunfall verwickelt worden sein, finden Sie in uns den richtigen Ansprechpartner.

Zunächst geht es darum, den bei Ihnen eingetreten Schaden zu regulieren. Die gegnerische Haftpflichtversicherung muss festgestellt werden und der Fahrzeugschaden festgestellt werden. Sodann ist eine Schilderung des Unfallablaufs an die Versicherung zu geben, sowie der Schaden zu beziffern. Dies alles organsieren wir für Sie. Behilflich ist dabei ein vereidigtes und gerichtlich zugelassenes Sachverständigenbüro.

Sollte der Gegner der Meinung sein, Sie hätten den Unfall verschuldet, muss der Sachverhalt ebenfalls lückenlos geklärt werden. Die Ermittlungsakten der Polizei eingesehen werden, um die gegen  Sie oder Ihre Versicherung gerichtete Ansprüche abzuwehren.

Hierzu finden Sie als Download ein Schadensschilderungsformular, das Ihnen hilft den Sachverhalt genau festzuhalten sowie eine Vollmacht.